University of Zurich

Postdoc / Wissenschaftliche Assistenzstelle im Bereich in Gesundheitsökonomie 50-100 % Wir sind ein junges, interdisziplinäres, wachsendes Team mit Expertise im öffentlichen Recht, der Medizin, Ökonomie und Data Science. Im Rahmen eines grossen, vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) unterstützten Projekts («Eccellenza Grant») setzen wir uns mit der übergeordneten Fragestellung auseinander, wie der Zugang zu Onkologika verbessert werden kann. In diesem Zusammenhang ist per 1. April 2021 (oder später) ist eine Postdoc-Stelle in der Gesundheitsökonomie zu besetzen. Bewerbungen von PhD-Kandidaten, die ihr PhD-Studium im FS 2021 abschliessen, sind ebenfalls willkommen. Unterstützung in interdisziplinären Forschungsprojekten mit Fokus auf Optimierung des Zugangs zu Arzneimitteln, insb. Onkologika (Preisfestsetzung, Preisregulierung, Nutzenbewertung, komparative Analysen zwischen europäischen Ländern, USA, möglicherweise Asien) Supervision von Masterstudierenden und PhD-Studierenden im Bereich der Gesundheitsökonomie sehr guter Leistungsausweis in Ökonomie (VWL) oder Medizin mit Weiterbildung in Gesundheitsökonomie interessante Forschungsprojekte in einem jungen, dynamischen, interdisziplinären und motivierten Team Möglichkeit, mit Behörden und internationalen Organisationen zusammenzuarbeiten Arbeitsort Rämistrasse 74, 8001 Zürich Stellenantritt Per 1. April 2021 oder zu einem späteren Zeitpunkt. Bitte Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, CV, Leistungsausweis, PhD thesis) zustellen. Bewerbungen werden laufend evaluiert bis die Stelle besetzt ist. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Prof. Dr. iur. et Dr. med. Kerstin Noëlle Vokinger, LL.M - Health - Santé - Gesundheit - Reference: jobs.myscience.ch/id49681

Zurich region, Switzerland

JOB DETAILS

Feedback

Comment: