Hochschule Luzern - Technik & Architektur

Die Hochschule Luzern - Technik & Architektur ist auf Ihrem Gebiet die führende Bildungs- und Forschungsinstitution in der Zentralschweiz. Das Departement bietet praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge sowie verschiedene Weiterbildungsprogramme und betreibt anwendungsorientierte Forschung & Entwicklung. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1'800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11'500 Studierende aus- und weiterbilden. Am Institut Innovation und Technologiemanagement IIT forscht ein Team aus Dozierenden, Wissenschaftern und Studierenden an innovativen Fragen der Energiezukunft. Im Rahmen Europäischer und nationaler Forschungsprogramme wie ,,Horizon 2020", ,,SWEET" und ,,Innosuisse Flagship" unterstützen wir den erfolgreichen Markteintritt technischer Innovationen im Energiesektor. Im Bereich angewandte Forschung verstärken wir unser Institut per 1.9.2022 oder nach Vereinbarung mit einer/einem Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter Energiewirtschaft (60-100%) | o Sie entwickeln Lösungen und betreiben anwendungsorientierte Forschung sowie Dienstleistung für Praxispartner aus der Energiebranche. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf techno-ökonomischen Fragestellungen. o Sie unterstützen die Akquise von Forschungsaufträgen, arbeiten in teils mehrjährigen anwendungsorientierten Forschungsprojekten und vertreten Ihre Arbeit gegenüber Partnern aus dem In- und Ausland. Sie publizieren die Resultate Ihrer Arbeit in deutscher und englischer Sprache in anerkannten Fachzeitschriften. o Sie tragen aktiv bei zur Weiterentwicklung der Forschungsschwerpunkte und zum guten Funktionieren des Teams. o Sie unterstützen Studierende in der wissenschaftlichen Arbeit und bei Studienarbeiten | o Sie verfügen über einen universitären Abschluss auf Stufe Master in technischen Wissenschaften, sowie ein ausgewiesenes Rüstzeug zu wissenschaftlicher Arbeit im Energiesektor. Sie verfügen über eine betriebswirtschaftliche Ausbildung oder sind an einer betriebswirtschaftlichen Zusatzausbildung interessiert. o Sie sehen ihre Zukunft in angewandter Forschungsarbeit in gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen und sind offen für Neues. o Sie haben ein Flair für den Umgang mit Kolleginnen/Kollegen, Kunden und Partnern. Ihre Ideen und Resultate können sie überzeugend einbringen. o Sie sind Teamplayer/in und Chancendenker/in. Sie sind motiviert, intern und extern die interdisziplinären Möglichkeiten zur Zusammenarbeit zu nutzen. oSie können sich schriftlich und mündlich sicher in englischer und deutscher Sprache ausdrücken. | Wir bieten Ihnen eine attraktive Anstellung in Lehre, Forschung und Weiterbildung und ein professionelles und kreatives Umfeld mit ausgezeichneter Infrastruktur. Flexibles und familienfreundliches Arbeiten sowie Homeoffice sind bei uns möglich. Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männer. Der Arbeitsort befindet sich auf dem Campus des Departements Technik & Architektur, direkt neben dem Bahnhof Horw (Kanton Luzern). - Economics/Business - économie/Entreprise - Wirtschaft/Betriebswissenschaft - Environment - Environnement - Umwelt - Reference: jobs.myscience.ch/id57473

Central Switzerland, Switzerland

JOB DETAILS

Feedback

Comment: